Hallo Herr Oestmann,

ich hoffe, Sie erinnern sich noch an uns:
Sie bauten für uns ein Haus in Hannover.
Wir sind mit diesem Haus rundum zufrieden und fühlen uns wohl in den eigenen vier Wänden auf dem Kronsberg.

Zu Beginn dieses Jahres ließen wir dann noch eine Photovoltaikanlage auf unserem Dach installieren, die angesichts der vielen sonnigen Tage in diesem Jahr sich bereits jetzt zu rechnen beginnt.
Das war für uns dann in diesem Frühjahr Anlass, uns bei der Klimaschutzagentur um eine „Grüne Hausnummer“ zu bewerben.
Das Haus mitsamt seinem Energiekonzept wurde daraufhin von einem unabhängigen Architekten begutachtet und wir erhielten jetzt die „Grüne Hausnummer“. Und nicht nur das – unser Haus wurde sogar mit dem Sonderpreis des enercity-Fonds proKlima ausgezeichnet!
Auch wenn uns der Sonderpreis etwas überrascht hat – weitere Infos hier – https://www.klimaschutz-hannover.de/infos-service/presse-infos/presse-detailansicht/artikel/gruene-hausnummer-fuer-29-eigentuemer-energieeffizienter-gebaeude.html

Wir finden, dass Sie das wissen sollten. Denn SIE sind wesentlich mitverantwortlich dafür!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas S. aus Hannover